Historie

Aareal Award of Excellence 2014

Die Aareal Bank AG und das Real Estate Management Institute der EBS Universität für Wirtschaft und Recht (EBS REMI) haben zum siebten Mal wissenschaftlich herausragende Arbeiten in der Immobilienwirtschaftslehre mit dem „Aareal Award of Excellence in Real Estate Research“ ausgezeichnet. Ein Großteil der eingereichten Bewerbungen kommt mittlerweile aus dem Ausland, vor allem aus Nordamerika und Asien.

Ausgeschrieben waren dieses Jahr die Themen „Immobilienfinanzierung“, „Real Estate Management“ und „Nachhaltigkeit/Umwelteffizienz in der Immobilienwirtschaft“ in den drei Kategorien Dissertation, Research Paper und MSc-/BSc-/Diploma Thesis. Die Gewinner erhielten die Auszeichnung aus den Händen der Initiatoren Professor Dr. Nico B. Rottke, EBS REMI, Dagmar Knopek, Aareal Bank AG, und Christof Hardebusch, Immobilien Manager Verlag.  

Die Gewinner

Kategorie Dissertation/Ph.D

Dr. Avis Devine, University of Cincinnati, USA, für die Arbeit: „Three Essays in Residential Real Estate Topics: An Examination of Rental Tenure, Green Residential Construction Policy and Green Residential Rental Rates” (abstract).

Kategorie Research Paper

Qing Li, National University of Singapore, für die Arbeit: „Property Dispositions and REIT Credit Rankings“ (abstract).

Kategorie MSc-/BSc-/Diploma Thesis

Rebecca Disbrow, Massachusetts Institute of Technology, USA, für die Arbeit: „When the Market Wants to Build Big: the Economic Feasibility of Micro Units in NYC” (abstract).

V.l.: Nadine Vogt (EBS-REMI), Prof. Dr. Nico Rottke (Executive Director EBS Business School), Dagmar Knopek (Mitglied des Vorstands der Aareal Bank AG), die Preisträgerinnen Dr. Avis Devine, Qing Li und Rebecca Disbrow, Christof Hardebusch (Chefredakteur, Immobilien Manager Verlag) und Benedikt Busch (EBS-REMI)